Rob ≠ Chamber

Als weltfremden, unzufriedenen Mediengestalter mit einer Begeisterung für Kunst und Technik zog es mich 2010 nach Berlin. Ich absolvierte dort mein Fachabitur, wurde daraufhin Student für Druck- und Medientechnik und als Freelance Media Designer beruflich tätig.

Heute verfolge ich bei meiner Annäherung an die experimentell-inszenierte Fotografie überwiegend eine düstere und sinnliche Ästhetik. Dabei bediene ich mich u.a. Einflüssen der Genre Mixed Media und Collage. Ich liebe Bilder mit surrealen, unbequemen und atmosphärischen Wirkungen. Alles was seltsam, außergewöhnlich oder spürbar ist.

Freelance Media Designer bei mediengestalt.biz
Theorieresistenter Klangerzeuger bei soundcloud.com/rotting
Lichtempfindliches Medium bei rchamberphotography.de