Robert Crahmer

Als weltfremden, unzufriedenen Mediengestalter mit einer Begeisterung für Kunst und Technik zog es mich 2010 nach Berlin. Ich absolvierte dort mein Fachabitur, wurde daraufhin Student für Druck- und Medientechnik und als Freelance Media Designer beruflich tätig.

Heute verfolge ich bei meiner Annäherung an die experimentell-inszenierte Fotografie überwiegend eine düstere und sinnliche Ästhetik. Dabei bediene ich mich u.a. Einflüssen der Genre Mixed Media und Collage. Ich liebe Bilder mit surrealen, unbequemen und atmosphärischen Wirkungen – alles was seltsam, außergewöhnlich oder spürbar ist.

Lichtempfindliches Medium bei rchamberphotography.de
Theorieresistenter Klangerzeuger bei soundcloud.com/rotting